Brügge sehen und sterben!

Endlich war es so weit!

Das Mega Event in Brügge fand am Wochenende statt!

Das Event fand man in der Aula einer Schule, draussen wurde eine kleine Kletterwand aufgebaut und auch 3-4 Cacher Shops waren vor Ort!

Was aber den Anreitz ausmacht, hier her zu kommen, sind die vielen neuen Caches, die vom Event Team gelegt wurden und natürlich die klasse Stadt Brügge an sich!

Nach dem Strose (mein Fahrer für den Tag) und ich uns ins Eventlogbuch eingetragen und einen Lab Cache gelöst haben, ging es auf Schusters Rappen weiter in die Stadt!

Der erste Cache war ein TB Hotel, leider mitten im Wohngebiet und als wir uns ans Suchen machen wollten, sahen wir im Haus direkt daneben 2 Muggel und so brachen wir nach kurzer Zeit das Suchen ab.

Unser Ziel an diesem Tag war der beste Cache in Brügge!

Hier und da noch ein paar Standart Tradis und los zum Leckerbissen!

IMG_20140416_065801(Zum Vergrössern aufs Bild klicken)

Am Cache angekommen folgten uns auch schon ein paar Holländer, die dann auch das glücklichere Händchen hatten! Was aber den Reiz des Tradis ausmacht, ist nicht die Dose an sich. Es ist die Umgebung! Siehe Bild oben! Hammer geil!

Nachdem wir also unser Tagesziel erreicht hatten, stellte sich die Frage was wir nun machen. Uns war nach einer kleinen Pause aber trozdem noch weiter Brügge sehen!

So ging es ins Boot (30min/7,60€)

IMG_20140416_065559 IMG_20140416_065428 IMG_20140416_093857

(Zum Vergrössern aufs Bild klicken)

Und auch hier zeigte sich wieder, das es sich hier um eine sehr alte Stadt handelt. Sie bietet einem auch das kleinste Gotische Fenster Brügges. Auf dem linken Fenster ist es zu sehen. Geschätzt ist es ca 20×20 cm gross und wurde zum spionieren gebraucht.

Nach der Bootstour machten wir auch langsam wieder auf den Rückweg zum Auto. Es lagen ja auch noch 400km Rückweg. Noch 3 Tradis am Wegsrand und mein Fahrer setzte mich um 22 Uhr wieder Zuhause ab.

Alles in allem waren es 14 Tradis, 1 Labcache ,1 Earth Cache, und ein Mega Event.

Dieser Beitrag wurde unter Mega und ander Events, Olddeath on Tour veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Brügge sehen und sterben!

  1. Rene sagt:

    es war echt ein schöner Trip zu einem tollen Event und in eine super Stadt, die sich an “unserem” Tag von ihrer schönsten Seite zeigte. Trocken, angenehme Temperatur und einige sehenswerte Bauwerke als längst vergangener Zeit. Und natürlich CACHER !!! an jeder Ecke hielten Leute ihr GPS vor sich und signalisierten : Ihr seit nicht allein ! Die 800+km haben sich gelohnt, obwohl ich am nächsten morgen am liebsten liegen geblieben wäre.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.